Inhalt

Barokksolistene

Sonderkonzert
Alehouse-Session
Musik aus Tavernen und Wirtshäusern im England des 17. Jahrhunderts

Bjarte Eike (Leitung)

  • 20.00 Uhr
  • Mittwoch, 10.10.2018
  • Gösserbräu Bregenz (freie Platzwahl)
  • Ticket buchen

Nicht nur wenn Skandinavier nach England reisen gehört zum Aufenthalt dort ein Besuch der ortsansässigen Pubs. Diese Wirtshäuser, auch „taverns“ oder „alehouses“ genannt, dienen seit dem Mittelalter der Bevölkerung als zweites Zuhause. Im späten 17. Jahrhundert, als die Theater aus religiösen Gründen geschlossen waren, wurden viele dieser Alehouses in sogenannte „Musick Houses“ umgewandelt. Hier versammelten sich die Musiker, um intime Konzerte für das begeisterte und bierdurstige Publikum zu spielen.

Ganz in dieser Tradition lädt das preisgekrönte norwegische Ensemble Barokksolistene unter der Leitung des genialen Violinisten Bjarte Eike mit Musik aus Tavernen und Wirtshäusern aus dem alten England im Rahmen der Bregenzer Meisterkonzerte ins Gösserbräu. Auf dem Programm stehen traditionelle, verführerische, berührende und spritzige Musik, begleitet von Anekdoten, Witze und (ganz einfach) … Bier.


zurück zur Übersicht

Landeshauptstadt Bregenz

Programmplanung:
Jutta Dieing
+43 (0)5574 / 410-1510

kultur(at)bregenz.at

Bergmannstraße 6
6900 Bregenz

Weiterführende Links