Inhalt

Bregenzer Meisterkonzerte

10.10.2018 - 03.05.2019

Festspielhaus Bregenz

Samstag27.10.2018, 19.30 Uhr

Camille Thomas (Violoncello)
Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia
Mikko Franck (Leitung)

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Sergei Prokofjew

+ Details

Donnerstag24.01.2019, 19:30 Uhr

Antoine Tamestit (Viola)
Wiener Symphoniker
Francois-Xavier Roth (Leitung)

Werke von Hector Berlioz und Ludwig van Beethoven

+ Details

MITTWOCH10.10.2018, 20.00 Uhr

Sonderkonzert "Alehouse-Session"

Barokksolistene
Bjarte Eike (Leitung)


+ Details

SONNTAG07.04.2019, 10:00 Uhr

 Familienkonzert "Karneval der Tiere"

Sitzkissenkonzert mit Mitgliedern des Mozarteum Orchesters Salzburg

+ Details

Samstag08.12.2018, 19.30 Uhr

Vadim Gluzman (Violine)
Baskisches Nationalorchester
Robert Trevino (Leitung)

Werke von Maurice Ravel, Sergej Prokofjew und Dimitrj Schostakowitsch

+ Details

Mittwoch20.03.2019, 19:30 Uhr

Francesca Dego (Violine)
Orchestra della Toscana
Daniele Rustioni (Leitung)

Werke von Giorgio Federico Ghedini, Mario Castelnuovo-Tedesco, Ottorino Respighi, Felix Mendelssohn Bartholdy

+ Details

FREITAG03.05.2019, 19:30 Uhr

Waltraud Meier (Mezzosopran)
Kammerorchester Basel
Paul McCreesh
(Leitung)

Werke von Richard Wagner und Pjotr I. Tschaikowski

+ Details

SaalFestspielhaus Bregenz

Alle Meisterkonzerte finden im Festspielhaus statt. Der Beginn der Konzerteinführungen ist um 19:00 Uhr. Die Konzerte finden um 19:30 Uhr statt.

TicketsAbonnement und Einzelkarten


+ Informationen zum Ticket

Es dankt die Landeshauptstadt Bregenz dem Sponsorpartner der Bregenzer Meisterkonzerte.

+ zu den Partnern

SAMSTAG16.04.2019, 19:30 Uhr

Rafal Blechacz (Klavier)
Mozarteum Orchester Salzburg
Riccardo Minasi (Leitung)

Werke von Franz Schubert und Frédéric Chopin

+ Details