Inhalt

Bregenzer Meisterkonzerte 2020 / 2021

findet statt: Mai 2021

Grigory Sokolov 

Werke von Chopin und
Rachmaninow

+Details

ABGESAGT

Baiba Skride (Violine)
Wiener Symphoniker
Alain Altinoglu (Leitung)

Werke von Gustav Mahler, Alban Berg
und Antonín Dvořák

+Details

ABGESAGT

Familienkonzert
Juri Tetzlaff und ProFive Holzbläserquintett

Sitzkissenkonzert über
Peer Gynt von Edvard Grieg

+Details

Abgesagt

Lucas & Arthur Jussen (Klavier)
Orchestre National de Lyon
Nikolaj Szeps-Znaider (Leitung)

Werke von Camille Saint-Saëns,
und Felix Mendelssohn Bartholdy

+ Details

ABGESAGT

Philharmonix
Mitglieder der Wiener und Berliner Philharmoniker

„North / East / South / West“

+Details

ABGESAGT

Ksenija Sidorova (Akkordeon)
Miloš Karadaglić (Gitarre)
Münchener Kammerorchester
 

Werke von Joaquín Rodrigo
und Astor Piazzolla

+Details

ABGESAGT

Christian Lindberg
(Posaune & Leitung)
Israel Netanya Kibbutz Orchestra

Werke von Ludwig van Beethoven, Leopold Mozart, Christian Lindberg und Modest Mussorgsky

+Details

ABGESAGT

Familienkonzert
Matze mit der blauen Tatze

Sitzkissenkonzert
mit MusikerInnen von mini.musik e.V

+ Details

ABGESAGT

Benjamin Beilman (Violine)
Narek Hakhnazaryan (Violoncello)
Staatskapelle Weimar
Eugene Tzigane 
(Leitung)

Werke von Edvard Grieg,
und Johannes Brahms 

+Details

SaalFestspielhaus Bregenz

Alle Meisterkonzerte finden im Festspielhaus statt.

Es danktdie Landeshauptstadt Bregenz dem

Sponsorpartner der Bregenzer Meisterkonzerte.

+ zu den Partnern